Thema :Demokratie  und Rechtsstaatlichkeit am Beispiel Polen

Freitag, 22. März 2024, 19:00 UhrBis 22.03.2024 21:00 Uhr Veranstaltet von: Grünen
Artur Eichin 
Artur Eichin kommt nach Lörrach wann: am 22.03.2024 um 19 wo: Spitalstraße 56, 79539 Lörrach.
Thema :Demokratie  und Rechtsstaatlichkeit am Beispiel Polen
Wir freuen uns, Sie zur politischen Veranstaltung mit Artur Eichin am 22.03.2024 um 19 Uhr in der Spitalstraße 56,
79539 Lörrach, einzuladen.
Das Thema des Abends wird „Demokratie und Rechtsstaatlichkeit am Beispiel Polen“ sein.

Artur Eichin wird Einblicke in die aktuellen Entwicklungen in Polen geben und

über die Bedeutung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem informativen und spannenden Abend teilzunehmen

und freuen uns auf interessante Diskussionen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mehr Infos über Artur:

Seit 2020 engagiere ich mich bei den Grünen. Der Auslöser für meinen Beitritt war der Beginn der Corona-Zeit, als plötzlich alles stillstand und ich zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder die Zeit fand, mein Leben zu reflektieren. Ich möchte nicht nur Zuschauer sein, sondern will auch Gesellschaft mitgestalten. Die Vorbereitung auf die Landtagswahl 2021 bot mir einen guten Einstieg und inzwischen engagiere ich mich als Sprecher des AK Migration in Freiburg, ich bin aktiv in der LAG Wirtschaft, Finanzen und Soziales, der LAG Migration und Flucht, der LAG Europa, sowie dem AK Europa in Freiburg. Außerdem bin ich im Vorstand des OV Hochschwarzwald und Mitglied bei unserer polnischen Schwesterpartei.

Europa ist ein Kontinent der Vielfalt und diese Vielfalt ist eine Stärke, die wir viel gezielter einsetzen sollten!

Ich bin in Polen geboren und lebe seit vielen Jahren in Deutschland. Die EU-Erweiterung 2004 habe ich hautnah miterlebt und weiß, wie wichtig die europäische Integration für Frieden, Freiheit und Wohlstand ist.

Meine Schwerpunkte liegen auf der Förderung der ökologischen Transformation in Osteuropa, europäischer Migrationspolitik und der Stärkung der Demokratie. Ich bin überzeugt, dass wir nur gemeinsam die Herausforderungen wie Klimawandel, soziale Ungleichheit und autoritäre Tendenzen bewältigen können. Ich möchte mich für ein vielfältiges demokratisches Europa und unsere gemeinsamen grünen Ziele einsetzen!